Das Infopartal der Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra, Fragen? Rufen Sie uns an unter 036922 33-0 Berka/Werra, das Untertor – ein Wahrzeichen der Stadt Dankmarshausen, Blick auf die Kirche von den WerrawiesenDippach, das Schloss, ein sehr schönes Fachwerkgebäude, heute Grundschule und Kindertagesstätte Großensee, die Kirche mit Kirchvorplatz und Tanzlinde

Navigation
 Über uns
 Mitgliedsgemeinden
      Berka/Werra
      Stadt & Stadtteile
     → Berka/Werra / Stadt
     → ST Berka/Werra
     → ST Fernbreitenbach
     → ST Gospenroda
     → ST Herda mit
          Hausbreitenbach
     → ST Horschlitt mit
          Auenheim und
          Rienau
     → ST Vitzeroda mit
          Abteroda und
          Gasteroda
     → ST Wünschensuhl
      Dankmarshausen
      Dippach
      Großensee
 Ämter
 Bürgerservice
 Forst
 Aktuelles
 Kontakt / Öffnungszeiten
 Impressum

Berka/Werra - Stadt

Wissenswertes
Fakten und Zahlen
hauptamtlicher Bürgermeister
Mitglieder des Stadtrates
Kontakt


Wissenswertes

Die Stadt Berka/Werra hat seit 1990 grundlegende Veränderungen erfahren.
Gemäß der Thüringer Verordnung vom 25. Januar 1994 wurde aus den Gemeinden Dank-marshausen, Dippach, Fernbreitenbach, Gospenroda, Großensee, Herda, Horschlitt, Vitzeroda und der Stadt Berka/Werra eine Verwaltungsgemeinschaft gebildet.
Die Verwaltungsgemeinschaft führt den Namen „Berka/Werra“ und hat ihren Sitz in Berka/Werra.
Bereits kurze Zeit später wurde durch die Thüringer Verordnung vom 16. Februar 1994 die Auflösung der Gemeinden Fernbreitenbach, Gospenroda, Herda, Horschlitt und Vitzeroda und ihre Eingliederung in die Stadt Berka/Werra beschlossen.
Ein Jahr später - am 27.06.1995- folgte die Gemeinde Wünschensuhl, die ebenfalls in die Stadt eingegliedert wurde.
In der Zeit vom 01.07.2006 bis 30.06.2012 führte Herr Andreas Gleichmann die Funktion als Bürgermeister der Stadt Berka/Werra ehrenamtlich aus. Bei der Kommunalwahl am 22.04.2012 wurde Herr René Weisheit zum neuen Bürgermeister gewählt. Er führt seine Funktion ab dem 01.07.2012 wieder hauptamtlich aus.

Das einstmals kleine Städtchen Berka/Werra hat sich durch die Eingemeindungen von ehemals ca 1.540 Einwohner auf ca. 4.640 Einwohner vergrößert und die Gemarkungsfläche ist von ehemals ca. 795 ha auf insgesamt ca. 5.700 ha angewachsen.

Die Stadt Berka/Werra hat seit 1991 viel in die Erschließung von Gewerbegebieten investiert.
Das Gewerbegebiet „Auf der Dornhecke“ umfasst eine Fläche von insgesamt 48 ha Gewerbegebiet und 10 ha Mischgebiet.
Die Flächen sind bis auf eine kleinere Gewerbefläche vollständig ausgelastet.
Das Gewerbe- und Mischgebiet „An der Straße“ im Stadtteil Herda umfasst insgesamt 2,6 ha Mischgebiet und 2,9 ha Gewerbegebiet. Die Gewerbegebietsflächen sind vollständig und die Mischgebietsflächen zu ca. 70% ausgelastet.
Mit dem Bebauungsplan „Am Eichelberg“ wurde Planungsrecht für ca. 3,1 ha Gewerbegebiet und ca. 16 ha Industriegebiet geschaffen. Diese Flächen stellen derzeit Flächenreserve für eine Gewerbe- und Industrieansiedlung in der Verwaltungsgemeinschaft dar.

Mit der gewachsenen Infrastruktur bietet Berka/Werra gute Lebensbedingungen. Es sind Kindertagesstätten, Grundschule, Regelschule und Hortbetreuung vorhanden.
Es gibt Arzt-, Kinderarzt-, und Zahnarztpraxen, Seniorenheim, Freibad, Apotheke, Supermarkt, mehrere kleine Geschäfte, Bankfilialen, Frisörgeschäfte und Gaststätten.
Wichtigstes Anliegen der Stadt Berka/Werra ist es auch in der Zukunft, diese Rahmenbedingungen weiter auszubauen und zu verbessern.


^ zum Seitenanfang

Fakten und Zahlen:

Einwohner insgesamt: 4.294
davon:
männlich: 2.157
weiblich: 2.137

Gemarkung Berka/Werra (insgesamt):
Gesamtfläche: 5.730,02 Hektar
davon:
Gebäude- u. Freiflächen: 177,43 Hektar
Landwirtschaftsflächen: 3.575,46 Hektar
Waldflächen: 1.526,50 Hektar

^ zum Seitenanfang

hauptamtlicher Bürgermeister:

Herr René Weisheit
1. Beigeordneter: Herr Johannes Kümmel
Sprechstunde des Bürgermeisters:

Dienstag     9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Donnerstag   9:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr
(bitte nach vorheriger Absprache)


^ zum Seitenanfang

Mitglieder des Stadtrates:

- Lutz Bartholme
- Kurt Schneider
- Johannes Kümmel
- Inge Trinks
- Christian Arnold
- Alexander Preißel
- Karsten Bickel
- Steffi Hartmann
- Manfred Börner
- Stefan Danischus
- Robi Schlotzhauer
- Rainer Bachmann
- Matthias Mayr
- Christian Salzmann
- Reiner Börner
- Manfred Muschter

^ zum Seitenanfang

Kontakt

Internetseite: www.berkawerra.de
E-Mail: info@berkawerra.de

^ zum Seitenanfang
Foto vom Rathaus

Rathaus

Foto von der Storchenbäckerei

Storchenbäckerei

Foto vom Gasthof "Alter Stern", hier weilte am 2. Mai 1521 Martin Luther

"Alter Stern" / Lutherhaus

Foto von der Pension "Zur Post", hier weilte Napoleon Bonaparte nach seiner Schlacht bei Leipzig

Pension "Zur Post"